Bodegas Pere Seda

Die Bodega und ihre Geschichte

Mallorquinischer Weinanbau ganz in Familientradititon: Die Bodega Pere Seda ist seit der Gründung Ende des 19. Jahrhunderts immer im Familienbesitz und hat jedes Jahr Wein hergestellt. In 5. Generation wird auch heute noch das Wissen um guten Weinanbau vom Vater an den Sohn weitergegeben, gemeinsam mit der grossen Utopie, die goldenen Zeiten des Weinanbaus auf Mallorca wiederaufleben zu lassen und so das Prestige der Insel weiter zu vermehren.

Lage und Anbau

Auf über 100ha Weinbergen zwischen Manacor und Felanitx, davon 42ha eigene Reben, werden die autochtonen Rebsorten Callet, Manto Negro und Premsal und auch ausländische Varietäten wie Tempranillo, Merlot, Cabernet Sauvignon, Parellada, Macabeo, Moscatel und Chardonnay angebaut. Letztere sind für die Cuvees notwendig, die mit in die Ursprungsbezeichnung "Pla i Llevant” aufgenommen wurden.

Die Verteilung der Weinstöcke auf verschiedenen Grundstücken mit kalksteinhaltigen Boden und reichhaltigem Unterboden in dem typisch mediterranen Klima ermöglichen die Auswahl des für die jeweilige Rebsorte am besten geeigneten Mikroklimas und Bodens.

Verarbeitung und Sorten

Modernste Kontroll- und Herstellungssysteme in Kältekontrolle und Mazeration sowie die Kellerbehandlung entsprechend der Familienphilosophie bringen das Potential jeder Traube in Stil, Varietät und Jahrgang richtig zur Geltung.
Nur die besten Trauben werden angebaut, ausgewählt und kontrolliert, und gemeinsam mit den Weinbauern, die für die Bodega anbauen, mit dem Ziel, die Lese unter den besten Bedingungen zu verarbeiten.
Letztendlich entscheidet das Verkostungskomitee aus dem Familienbetrieb wann der optimale Zeitpunkt für den Wein-Konsum erreicht ist

Erfolgreiche Coupage-Experimente mit der authochthronen Traube Callet alter Weinstöcke mit Varietäten wie Cabernet oder Merlot führten zu hoher Komplexität im Wein durch Kellerbehandlung in Holz.
Ausserdem zeigt die hervorragende Anpassung an internationale Varietäten wiez.B.  Chardonnay das ständige Interesse an der Forschung und an der Verbesserung der Weinbaubranche auf Mallorca.